Es soll an nichts mangeln,

damit Sie sich wohlfühlen

In der Wohnstube und der Mastersuite sind die Wände teils mit der alten Vertäfelung bauzeit- und gebäudetypisch verkleidet. Die Aussenwände aus Stein sind soweit wie möglich naturbelassen. Im ersten Obergeschoss befindet sich eine Fussbodendirektheizung. Der Betonboden hier ist mit Barit Zweikomponenten-Kunstharzbeschichtung lichtgrau ausgefertigt. Im Dachgeschoss liegt Holzlaminat in allen Räumen.

Die Wohnung verfügt über einen Schwedenofen und einen Whirlpool sowie über eine vollwertige Einbauküche mit Geschirrspüler sowie zusätzlich einer Waschmaschine und einen Wäschetrockner. Darüber hinaus hat die Wohnung Telefon (schnurlos) und einen W-LAN Anschluss.

Das Dach ist mit Simplongranitplatten im typischen Chaletstil gedeckt. Zur Ostseite befindet sich ein kleiner Balkon. Die Südseite hat einen neuen Balkon in Lärchenholz, der einen wunderbaren Blick auf das Dorf und die Berge freigibt.

Die Ferienwohnung „Alte Post“ hat vom Schweizer Tourismus Verband 5 Sterne erhalten.

Der Umbau

Im Jahre 2005 wurde die „Alte Post“ unter Beachtung der Bestimmungen des Bau- und Zonen- sowie des Gestaltungsreglements renoviert. Dabei wurde das denkmalgeschützte Erscheinungsbild erhalten und zwei moderne Luxuswohnungen mit separaten Eingängen erstellt. Die Wohnung im Gartengeschoss wird von der Eigentümerfamilie und der Metaberatung (Schweiz) GmbH genutzt. Die zweite Wohnung, die sich über das 1. Obergeschoss und das Dachgeschoss erstreckt, steht Gästen zur Verfügung. Hier befinden sich auf ca. 140 qm eine Mastersuite, drei Bäder, eine Wohnstube, ein Esszimmer und eine offene Küche sowie in der Galerie zwei weitere Schlafzimmer und ein Bad mit Whirlpool.

Download Grundriss (PDF)